ESC-Moskitos

Reisen weltweit!

Berliner Events

Posted by admin 0 Comment

Die Berlin WelcomeCard bietet zahlreiche Vergünstigungen und Rabatte rund um die deutsche Hauptstadt. Von der Nutzung des öffentlichen Nachverkehrs bis hin zu Nachlässen bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten bietet die Card dem Reisen viele Vorteile. Doch neben den bekannten Sehenswürdigkeiten lassen sich mit ihr auch die Geheimtipps Berlin gut entdecken.

Auch das Berliner Gruselkabinett, ein ehemaliger Schutzbunker aus dem Zweiten Weltkrieg, lädt seine Gäste ein. Hier gibt es nicht nur ein historisches Luftschutzbunkermuseum zu entdecken, auch treiben allerlei Gespenster und Geister ihr Unwesen im Gruselkabinett. Der reguläre Eintrittspreis in diese Einrichtung beträgt neun Euro – Inhaber der Berlin Welcome Card sparen auf diesen Preis immerhin 25 Prozent.

Weitere interessante Sehenswüdigkeiten, welche man mit der Berlin Welcome Card kostengünstiger erkunden kann, sind beispielsweise die Nicolaikirche, das Legoland Discovery Center oder auch das Sea Life Berlin. Kurz gesagt: für jeden Geschmack hält diese Card das passende Angebot bereit – vor einem geplanten Kurzurlaub in Berlin sollte man sich diese Karte also unbedingt besorgen.

Fußballfans sollten sich hingegen das Olympia Stadion – die Heimat von Hertha BSC Berlin – nicht entgehen lassen. Neben der Hertha dient die Arena aber auch für zahlreiche weitere Sportveranstaltung als Austragungsort, wie bspw. dem jährlichen DFB Pokal Final oder dem Eröffnungsspiel zur Frauenfußball Weltmeisterschaft 2011. Dabei ist die offizielle  Führung in diesem geschichtsträchtigen Bau mit der Berlin Card um 20 reduziert.

Übrigens gibt es jeden Monat zusätzlich zu den regulären 200 Partnern der Berlin Welcome Card einen sogenannten „Partner des Monats“. Im November 2011 ist dies das Wachsfigurenkabinett der Madame Tussaud´s – Touristen können sich dann über den halben Eintrittspreis freuen.

Besitzer der Berlin Bard fahren je nach gewählter Art für 48 Stunden, 72 Stunden oder 5 Tage mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln kostenlos und können sich so ohne zeitraubendes Ticketlösen innerhalb der Stadt und bis zum Flughafen Tegel bewegen.

Eine Preisgünstige Option der BerlinWelcomeCard gibt es auch für Familie.  Sie können eine Option erwerben, bei der bis zu 3 Kinder unter 15 Jahren in Begleitung ihrer Erltern kostenlos reisen können. Zwischen 6 und 9 Jahren fahren Kinder in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten immer kostenlos. Zusätzlich gib es  beim Kauf der Berlin Welcome Card eine Begleitbroschüre mit Tipps, Plänen, Vorschlägen und Beispielen.

Ab 16,90- € ist die Karte in acht übersichtlich gestalteten Varianten unter anderem vor Ort in den ‚Berlin Tourist Infos‘, an den Fahrkartenautomaten der BVG und S-Bahn, vorab auf der Homepage des Berliner Fremdenverkehrsamtes, in vielen Berliner Hotels oder über die meisten deutschen Veranstalter in Verbindung mit einer Hotelbuchung aus dem jeweiligen Programm erhältlich.

Categories: Deutschland

Comments are closed.

Popular Posts

Mit dem Auto in den

Der Winter steht, zumindest dem Kalender nach, vor der Tür. ...

Richtig viel Schnee

Urlaub in warmen Gefilden ist zwar auch eine schöne Sache, ...

Das ist Nürnberg

Nürnberg, im Freistaat Bayern gelegen, ist mit 500 000 Einwohnern ...

Vielfältiges Angebo

Mit landschaftlicher Varietät, kulinarischem Hochgenuss und im herzlichen Hotel Gardasee Atmosphäre ...

Dubai, das kleine Pa

Für die einen ist es das Traumreiseziel Nummer eins, andere ...