ESC-Moskitos

Reisen weltweit!

Berlin

Posted by admin 0 Comment

Der von Klaus Wowereit erstmals geprägte Slogan „Arm aber Sexy“ über die Bundeshauptstadt Berlin ist das wohl bekannteste und auf den ersten Blick scheinbar auch passendste Motto der von Geldsorgen geplagten Stadt. Doch abgesehen von der der offenkundig ruinösen Haushaltslage Berlins, bietet die Metropole einen Reichtum an ganz anderer Stelle: Kultur, Geschichte, Sehenswürdigkeiten und ein in ganz Deutschland wahrscheinlich einzigartiges Lebensgefühl. Nicht umsonst zählt Berlin international als eine der angesagtesten Städte Europas, auf Augenhöhe mit Weltstädten wie London, Madrid oder Paris.

Berlin/Brandenburg:Größtes Binnengewässernetz Europas

Mit über 3,4 Millionen Einwohnern und einer Flächenausdehnung von knapp 900.000 km² ist Berlin nicht nur die größte Stadt Deutschlands, sondern auch eine der größten Europas. Das Stadtgebiet unterteilt sich in 95 verschiedene Ortsteile, national gebräuchlicher jedoch ist die ebenfalls offiziell Gliederung in die 12 Bezirke wie beispielsweise „Pankow“, „Neukölln“ oder Spandau. Im Zusammenhang mit dem umliegenden Bundesland Brandenburg wird Berlin auch als Metropolregion Berlin/Brandenburg bezeichnet. Durch die eiszeitliche Prägung besitzt Berlin eine Vielzahl an Flüssen, Seen und Kanälen. Über 5% der Gesamtfläche der Stadt bestehen aus Gewässer. Um im Sommer entspannt mit der Familie Baden zu gehen, muss man daher nicht zwingend nach Spanien an die Balearen fliegen, sondern kann auch beispielsweise am größten Berliner See, dem Müggelsee, das kühle Nass genießen.

Kulturhauptstadt Berlin

Wie bereits erwähnt, ist einer der größten Schätze Berlins der Reichtum an (verschiedenster) Kultur. In der Stadt befinden sich neben den weltbekannten Spielhäusern wie die „Staatsoper Unter den Linden“, der „Friedrichstadtpalast“ oder das „Berliner Ensemble“ eine fast unüberschaubare Anzahl von Theatern und Kleinkunstbühnen. Auf Besucher warten des Weiteren über 170 verschiedener Museen. Die größte Ansammlung befindet sich dabei auf der sogenannten Museumsinsel, die seit 1999 ein UNESCO Weltkulturerbe ist.

Durch seine bewegte Geschichte und als politisches Zentrum Deutschlands gibt es neben den vielen verschiedenen Museen Hunderte weitere Sehenswürdigkeiten. Die Bekanntesten sind um nur eine kleine Auswahl zu nennen der Fernsehturm, der Reichstag, das Brandenburger Tor, der Gendarmenmarkt, das Holocaust-Mahnmal, der Gendarmenmarkt und die Siegessäule im Tiergarten, der nicht mit einem Tierpark zu verwechseln ist

Um als Besucher Berlin richtig entdecken und erleben zu können, reicht ein Wochenende auf keinen Fall aus. Erst mit einem längeren Aufenthalt wird man die Vielseitigkeit in Geografie, Kultur und Lebensstil Berlins in Ansätzen erfassen können…

Categories: Deutschland

Comments are closed.

Popular Posts

Mit dem Auto in den

Der Winter steht, zumindest dem Kalender nach, vor der Tür. ...

Richtig viel Schnee

Urlaub in warmen Gefilden ist zwar auch eine schöne Sache, ...

Das ist Nürnberg

Nürnberg, im Freistaat Bayern gelegen, ist mit 500 000 Einwohnern ...

Vielfältiges Angebo

Mit landschaftlicher Varietät, kulinarischem Hochgenuss und im herzlichen Hotel Gardasee Atmosphäre ...

Dubai, das kleine Pa

Für die einen ist es das Traumreiseziel Nummer eins, andere ...