ESC-Moskitos

Reisen weltweit!

Ägypten, eine Reise durch gestern und heute

Wenn man den Namen Ägypten wahrnimmt, verbindet man diesen mit den Mythen und Geschichten einer der bedeutendsten Hochkulturen, die es je auf unserem Planeten gegeben hat. Um einen gewissen Eindruck von diesem geheimnisvollen Land zu bekommen, sollte man einige der zahlreichen Angebote nutzen, einen Badeurlaub an der Mittelmeerküste oder an der Küste des Roten Meeres mit einer Reise zu den wertvollsten Schätzen und ältesten Königsstätten zu verbinden. Hierzu gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, auf verschiedenen Touren das Land zu durchqueren.

Die schönsten Touren zu den wertvollsten Schätze Ägyptens

Flusskreuzfahrten auf dem Nil sind die geeignetsten Varianten, um direkt in die historische Vergangenheit einzutauchen. Eine sehr interessante Kombination ist eine Schiffsreise von Luxor nach Assuan in Verbindung mit einem Besuch der Hauptstadt Kairo und einem abschließenden Badeurlaub in Hurghada, einem Badeort am Roten Meer. In Luxor beginnt die Tour mit der Besichtigung des berühmten Luxor-Tempels und des imposanten Karnak -Tempels, der Tempel, der noch den größten Tempelhof Ägyptens umfasst. Danach geht es per Schiff weiter nach Assuan, über die Schleuse von Esna, zu den Orten Edfu und Kom Ombo. In Edfu hat man die Gelegenheit, eine der besterhaltenen Tempelanlage Ägyptens zu besichtigen, den Tempel des falkenköpfigen Horus. Zu einem Zwischenstopp lädt der Sobek -Tempel in Kom Ombo ein. Nach der Besichtigung des Assuan – Staudammes folgt ein Ausflug nach Abu Simbel. Hier bekommt man den berühmtesten Ramses Tempel zu sehen. Vier Kolossalfiguren von Ramses II thronen hier vor dem großen Tempel. Neben diesem Tempel befindet sich ein kleinerer, der der Göttin Hathor geweiht wurde. Danach geht es durch wunderschöne Landschaften zurück nach Luxor, in das Tal der Könige, mit der Besichtigung des Terrassentempels der Hatschepsut und der Memnon – Kolosse. Per Flug gelangt man nach Kairo, wo man die Stufenpyramide von Sakkara besichtigen kann. Anschließend geht es zu einem der Weltwunder unserer Erde, der Ebene von Gizeh, mit ihren weltberühmten und bewundernswerten Pyramiden.

Die Wüste und das Meer

Nach diesen beeindruckenden Tagen führt diese Tour nach Hurghada, einem Strandparadies am Roten Meer. Hier kann man an den langen weißen Sandstränden, Sonne, Strand und Meer so richtig genießen. Hurghada ist aber auch ein einzigartiges Taucherparadies, mit einer faszinierenden Unterwasserwelt. Von den zahlreichen Hotels aus kann man auch eine abenteuerliche Safaritour zu den idyllischsten Oasen, die, die westliche Wüste Ägyptens zu bieten hat, unternehmen und das Leben der Beduinenstämme hautnah miterleben. In dieser oder in ähnlicher Form lernt man Ägypten in all seiner Schönheit und Vielfalt kennen. In Kombination einer Schiffsfahrt auf den Nil und einem Badeurlaub an den Küsten Ägyptens, wird ein solcher Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Categories: Ägypten

Comments are closed.

Popular Posts

Mit dem Auto in den

Der Winter steht, zumindest dem Kalender nach, vor der Tür. ...

Richtig viel Schnee

Urlaub in warmen Gefilden ist zwar auch eine schöne Sache, ...

Das ist Nürnberg

Nürnberg, im Freistaat Bayern gelegen, ist mit 500 000 Einwohnern ...

Vielfältiges Angebo

Mit landschaftlicher Varietät, kulinarischem Hochgenuss und im herzlichen Hotel Gardasee Atmosphäre ...

Dubai, das kleine Pa

Für die einen ist es das Traumreiseziel Nummer eins, andere ...